Maskenzwang raubt Menschenwürde

Eine schöne Zusammenfassung zum Thema Masken-Zwang :
00:02:03  Ricarda:  Das habe ich im Lokalkompass von Sarah Engelmann gefunden.

Sarah Engelmann schreibt dazu:
.

So, nun kommt einmal meine Meinung:

Masken sind absolut
daneben und schwachsinnig.

Was war denn bisher, vor Corona.
Sind die Menschen bei einer grassierenden Infektions-Welle
dann auch mit alten Lappen, T-Shirts oder Omas Schlüpfern
vor dem Gesicht rumgelaufen ?    –  NEIN !

Und warum nicht ?

Weil es da keine Hysterie darum gab.
Weil da niemand nach gekräht hat.
Weil da nicht pausenlos negatives,
sinnloses zu geschrieben wurde.
                                   Sarah Engelmann

 .                           –  –  –  –  –.

Als die Masken knapp waren und ich, egal, was ich aufrief im Netz,
mit Nähanleitungen für Masken förmlich zugeschüttet wurde, war klar:

Die Welt ist verrückt geworden.

Der verzweifelte Versuch, Gesicht zu zeigen, ohne Gesicht
wenigstens seine Gesinnung auszudrücken,  gipfelte
– neben vielen anderen –

Hier:

Markus Söder gibt sich
der Lächerlichkeit preis.

Schlimm:
Söder merkt es noch nicht einmal,
wie affig er aussieht.

Wie soll man so jemanden
ernst nehmen ?

Aber es geht noch schlimmer:


00:00:30

Hier wird deutlich:
Jens Spahn hat keine Übung im Maske tragen.

Spahn weiß ja noch nicht einmal,
wie das geht, zwingt es anderen aber auf.

Zur Erinnerung:

00:01:39 

Armin Laschet:

„Eine Pflicht sehe ich nicht !“

Wer jedoch erlebt, wie bereitwillig der deutsche Bürger
seine Grundrechte einschränken lässt, dem kommen Macht-Gelüste.

Die Diktatur China´s  hat es vorgemacht:
In China gehören Maske und Überwachung inzwischen zur Kultur.

 .                                    –  –  –  –  –

Erstaunlich auch, wer noch so nach Macht lechzt:


00:01:58      Einführung einer diktatorischen Methode für DEUTSCHLAND

Wollen wir uns wirklich unsere Würde rauben lassen,
weil ein paar Politiker mit Profilneurose
um die Position des Kanzlers ringen:

  • .. zu unserem Nachteil ?
  • .. auf unsere Kosten ?

Die Würde des Menschen ist unantastbar lautet Artikel 1 unseres Grundgesetzes.

Die Maske tastet unsere Menschenwürde an.
Schaut euch die Menschen an, die euch mit Maske begegnen !
Würdevoll oder lächerlich ?

 .                                    –  –  –  –  –

Ich habe festgestellt, je länger der Masken-Zwang andauert,
dass sich mein Gefühl verändert hat.

Ich nehme die Masken-Wesen kaum noch als menschlich wahr.
Eine Mimik kann man ohnehin nicht erkennen.
Genauso gut könnten dort Puppen oder Roboter sein.

Sämtliche Emotionen bleiben auf der Strecke !

Damit verschwindet auch das Mitgefühl,
das was uns als empfindungsfähige Wesen aus macht.

Ich beobachte das auch bei anderen.
Es wird gepöbelt, genörgelt und:
Halten Sie gefälligst Abstand
oder:
Haben Sie keine Maske ?
sind noch die harmloseren Sätze,
die ich überall höre.

Soll das unsere NEUENormalität“ sein?

Ich setze mich seit Jahrzehnten für die Menschenwürde ein.
Meine Vision lautet:

Für ein Leben ohne Angst

Das Gegenteil erleben wir gerade.
Unwürdig für jeden, der Mensch sein will.
.                                                               Ricarda

PS.:  MASKEN können nicht lächeln.

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Harald Juhnke

Ein Mensch, der mich begleitet hat – geliebt, unverstanden, unperfekt, einfach menschlich mit allen Stärken und Schwächen. Irgendwie genial.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Grundeinkommen ist wählbar – (Der Werbespot)

Wer die Möglichkeiten des Grundeinkommens wirklich verstanden hat,
wird seine eigenen Möglichkeiten ermöglichen:

Mehr zum Thema:   BGE – Bedingungsloses Grundeinkommen

BGE – für  mehr Menschlichkeit
.                                Freiheit
.                                Gerechtigkeit
                              Chancen
.                     weniger MOBBING …

(Ooch, macht doch Eure eigene Liste).
Euer
Karl-Peter

oder   „Das EINE Plakat„:

Das EINE Plakat

.
.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein, Politik, Projekt, Recht | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

START dieses BLOGs

ist Mittwoch, der 2. August 2017 um 13 Uhr.
Aufgesetzt ist dieser Blog von Karl-Peter
KPG-Studio.de

.
.
.
:

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Google Bookmarks
  • Facebook
  • XING
  • Twitter
  • LinkedIn
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MisterWong
  • Webnews
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar